Jedes Jahr am 2. Adventswochenende,  zum Patrozinium St. Nikolaus des "Hallertauer Domes", findet auf dem Siegenburger Marienplatz der Christkindlmarkt statt.

Der Markt mit seinen Vereinen organisiert zusammen mit dem Kunst- und Kulturausschuss des Marktgemeinderates den Weihnachtswald mit Hüttendorf sowie ein abwechslungsreiches Programm in und um die Bühne am Marienplatz.

Der Samstag Abend startet lautstark mit den Böllerschützen und im Anschluß an den Vorabendgottesdienst wird der Christkindlmarkt feierlich vom Weihnachtsengel eröffnet.

Verschiedene Chöre und Musikgruppen sorgen für eine schöne weihnachtliche Stimmung.

Und auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz,  mit vielen Köstlichkeiten wird man bestens versorgt.

Für die Kleinsten ist ebenfalls allerlei geboten.  Natürlich schaut der Nikolaus mit seinem Geschenkesack vorbei...