« Zurück zur Übersicht

Mariensäule

Informationen zur Mariensäule am Marktplatz

Seit heute ist unsere Mariensäule, vor allem der Platz rundum gesperrt!

Die Mariensäule wurde auf Schäden vom Statikbüro Kugler und Kerschbaumer untersucht.

Dabei wurde festgestellt, dass die Säule stark beschädigt ist und somit kann die globale Standsicherheit nicht mehr gewährleistet werden.

Ebenso durch die Schiefstellung im Fundament, könnte es (z.B. durch Sturm) jederzeit zu einem Kippen der Säule kommen.

Daher mussten wir den Platz rundum sperren!

Ob nun die Mariensäule abgebaut und eingelagert wird, bis der Marktplatz neu gestaltet ist, oder ob man sie solange ordentlich eingerüstet stehen lässt, wird noch festgelegt.

Wir bitten für diese Maßnahme um Verständnis.


Veröffentlicht am 11.11.2021 von Iris Graßl