« Zurück zur Übersicht

Elke Bauer für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt

Elke Bauer wurde Anfang August von der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz für ihre zehnjährige Betriebszugehörigkeit bei der Firma Schmal Haustechnik geehrt.

Im Rahmen seines alljährlichen Sommerfestes konnte Betriebsinhaber Christoph Schmal seine langjährige Mitarbeiterin auszeichnen und ihr ein Präsent überreichen: Elke Bauer arbeitet seit nunmehr über zehn Jahren bei der Firma Schmal Haustechnik in der Landshuter Straße in Siegenburg. Sie verantwortet den kaufmännischen Teil des Unternehmens. Aus diesem Grund überreichte ihr Christoph Schmal eine Urkunde der Handwerkskammer und ein Präsent. „Frau Bauer organisiert unsere Buchhaltung. Sie kümmert sich vor allem um die Zahlungsflüsse und die Lohnabrechnungen. Rechnungslegung und ab und an müssen auch bei uns Mahnungen erstellt werden; aber jeden Monat sind am Wichtigsten die Lohnabrechnungen“, so Christoph Schmal. Nur, wenn die Mitarbeiter zufrieden seien, könne auch ein gutes Betriebsklima entstehen. „Alle müssen mitgenommen werden, alle sollen zufrieden sein“, so die Unternehmermaxime von Christoph Schmal. Und sie funktioniert. Der Unternehmer hat mittlerweile über zehn Mitarbeiter beschäftigt.

Christoph Schmal gründete 2006 das Unternehmen unter der Firma Schmal Haus­technik mit Sitz in Siegen­burg neu. Das Leis­tungs­spek­trum reicht von der Bad­pla­nung und -instal­lation bis zu Einbau und War­tung ver­schie­dens­ter Heiz­systeme, Lüftungssystemen und Solarenergie. Vor allem zukunfts­träch­tige Themen wie rege­nera­tive Ener­gie­quel­len spielen für den aus­gebil­deten Ener­gie­bera­ter eine Rolle.

Auf dem Bild: Christoph Schmal und Elke Bauer

(Text und Bild: Christoph Schmal)


Veröffentlicht am 20.08.2020 von Dr. Birgit Kraus