« Zurück zur Übersicht

Einladung zur Einweihungsfeier des Wasserhauses

Am Sonntag, den 02.06.2019 um 14.00 Uhr erhält das neue Wasserhaus zwischen Siegenburg und Staudach, am westlichen Rad des Neubaugebietes "Abensblick", den kirchlichen Segen. Anschließend gibt es die Möglichkeit, das Wasserhaus sowie den generalsanierten Trinkwasserhochbehälter zu besichtigen.

Zweckverband zur Wasserversorgung der Gruppe Siegenburg – Train

 

Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Gruppe Siegenburg – Train hat den Trinkwasserhochbehälter am Hochpunkt zwischen Siegenburg und Niederumelsdorf (am sog. „weißen Stein“) generalsaniert.

Ferner wurde das Wasserhaus zwischen Siegenburg und Staudach neu gebaut. Damit wurden zwei Meilensteine für eine hochwertige und nachhaltige Trink-wasserversorgung in den Gemeinden Markt Siegenburg und Train verwirklicht!

Wir möchten das gerne zusammen mit Ihnen feiern und laden alle Bürgerinnen und Bürger von Siegenburg und Train sehr herzlich zu unserer Einweihungsfeier ein.

Nach der kirchlichen Segnung durch H. H. Pfarrer Becher gibt es die Möglichkeit zur Besichtigung. Ferner gibt es eine kostenlose Brotzeit und Freigetränke für alle. Für unsere kleinen Gäste wird die Siegenburger Hopfenkönigin Maria Lentner ein Glücksrad betreuen, bei dem es viele schöne Preise zu gewinnen gibt.

Schauen Sie also einfach vorbei – wir freuen uns auf Sie!

 

Dr. Johann Bergermeier                       Gerhard Zeitler

Erster Vorsitzender                                              Stv. Vorsitzender

 

Wann? Sonntag, 02.06.2019, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr (14.00 Uhr kirchliche Segnung, anschl. Besichtigung mit Shuttlefahrt zwischen Wasserhaus u. Hochbehälter, Glücksrad mit vielen Preisen, kostenlose Brotzeit, Freigetränke, gemütliches Beisammensein)

Wo? Wasserhaus „Am Wasserwerk 1, Siegenburg“ zwischen Siegenburg und Staudach, am westlichen Rand des Neubaugebietes „Abensblick“.

 


Veröffentlicht am 16.05.2019 von Emmi Patzak